Langenselbold: Pkw überschlägt sich auf Acker, Fahrerin schwer verletzt

Langenselbold
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Feuerwehr Langenselbold wurde am Sonntagnachmittag gegen 17:30 Uhr, zusammen mit dem Rettungsdienst und einem Rettungshubschrauber, zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in die Simpelvelder Straße alarmiert. Nach bisherigen Erkenntnissen kam eine Frau mit ihrem VW Tiguan kurz vor Ortseingang Langenselbold nach rechts von der Straße ab, überquerte einen Acker, überschlug sich mit dem Wagen und kam auf den Rädern in der Simpelvelder Straße zum Stehen.

Die Frau wurde dabei im Fahrzeug eingeschlossen und schwer verletzt. Nach rettungsdienstlicher Erstversorgung wurde sie mit technischen Geräten der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit und mit dem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen. Weiterhin wurden ausgelaufene Betriebsstoffe von der Feuerwehr abgestreut und aufgenommen.

Während der Rettungsarbeiten waren die Kreisstraße und die Einfahrt zur Simpelvelder Straße voll gesperrt. Den genauen Unfallhergang sowie die Summe des entstandenen Schadens ist Gegenstand polizeilicher Ermittlungen. Die Freiwillige Feuerwehr Langenselbold war mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften rund zwei Stunden in Einsatz. "Herzlichen Dank an die Anwohnerinnen und Anwohner, die unsere Einsatzkräfte wegen der sommerlichen Temperaturen mit Wasser versorgten", so die Feuerwehr.

Quelle: Freiwillige Feuerwehr Langenselbold


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2