Anzeige

Die Langenselbolder Christdemokraten hatten bereits im vergangenen Sommer über die Neuordnung informiert. Nun bieten die Christdemokraten einen „Last-Minute Infostand“ an.

Aktuell läuft noch immer das Verfahren zur Neuordnung der Grundsteuer. „Diese Neuordnung hat nun viele Fragen innerhalb der Bevölkerung aufgeworfen. Hier möchten wir mit Rat und Tat zur Seite stehen und Rede und Antwort stehen“, erklärt CDU-Chef Florian Gibbe. Dafür hatten die Christdemokraten im vergangenen Jahr den Finanzpolitischen Sprecher der CDU-Fraktion im hessischen Landtag, der Landtagsabgeordneten für den östlichen MKK, Michael Reul, nach Langenselbold eingeladen, um über dieses Thema zu informieren.

In dieser Veranstaltung konnten zwar erste Fragen geklärt werden. Jedoch kam dort der Wunsch nach einer weiteren Informationsmöglichkeit auf. Besonders der Wunsch nach einem individuellen Gespräch zur neuen Grundsteuer wurde geäußert. Die Christdemokraten wollen diesem Wunsch nun mit einem „Last-Minute Infostand“ gerecht werden. Dazu wird Michael Reul am Donnerstag, 12. Januar, erneut nach Langenselbold kommen und den Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Seite stehen. Von 10 bis 11 Uhr werden die Christdemokraten für alle Bürgerinnen und Bürger auf dem Langenselbolder Wochenmarkt ansprechbar sein.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2