Anzeige

Die ausgebuchte NATURWERKSTATT machte allen Beteiligten sichtlich Spaß. Auch die Kursleiterinnen Sina Gabriel und Anastasia Strobl sind mit der Resonanz sehr zufrieden. Die Kinder waren mit vollem Eifer dabei und bauten Nistkästen und Samenbomben, widmeten sich der Pflanzenkunde oder stellten Farben aus Naturmaterialien her.

Für die kommende Woche steht nun der ZIRKUSWORKSHOP auf dem Programm. Beinahe zeitgleich zu dem tollen Projekt der Schule an der Gründau findet auch bei KULTUR ganz KECK etwas zu diesem Thema statt. An der Käthe-Kollwitz-Schule werden nämlich ebenfalls genau diese Fähigkeiten gefragt sein, die in einer Manege gebraucht werden können …jonglieren, balancieren, werfen und fangen oder vielleicht auch zaubern. Franz Grob, erfahrener Pädagoge und Artist wird den Kurs gemeinsam mit anderen pädagogischen Fachkräften anleiten.

Eltern und Interessierte sind am Donnerstag ab 17.30 Uhr dazu eingeladen sich das präsentieren zu lassen, was in diesen drei Tagen erlernt wurde, oder sich selbst an den Zirkusutensilien auszuprobieren.

Für andere Kurse, z.B. Klima- & Naturworkshops, ein Theaterworkshop, Sport-, Spiel- oder Musikangebote, kann sich jetzt noch über die Homepage des Turnvereins (www.tv1886.de) angemeldet. Wer Hilfe bei der Einwahl benötigt kann sich gerne bei der Familien- & Jugendförderung melden.

Für Rückfragen stehen die Mitarbeiter*innen der Familien- & Jugendförderung unter der Telefonnummer 06184/802405 oder im Rathaus Zimmer 21 zur Verfügung.

kecknaturwerksta az

kecknaturwerksta az1

kecknaturwerksta az2

kecknaturwerksta az3


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2