Langenselbold: Kartcenter "E-Drenalin" meldet Insolvenz an

Langenselbold
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Laut einer Mitteilung des Amtsgerichts Hanau ist am Dienstag, 19. März 2024, in einem Insolvenzantragsverfahren über das Vermögen der Kartsport und Funpark GmbH in Langenselbold die vorläufige Verwaltung des Vermögens angeordnet worden. Als vorläufiger Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Alexander Jahn aus Hanau bestellt worden. Die Kartsport und Funpark GmbH betreibt das Kartcenter „E-Drenalin“ in der Industriestraße in Langenselbold.

Anzeige


Dort wird seit circa zwei Jahren im Gebäude eines ehemaligen Baumarktes auf einer Fläche von 3.6000 Quadratmetern das Fahren mit Elektro-Karts angeboten.  

edrenalinselbolda az

edrenalinselbolda az1


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2