Mehr als nur Spiele: „Nachhaltigkeit“ Thema beim Weltspieltag

Langenselbold
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Dienstag, 28. Mai 2024, veranstaltete die städtische Familien- und Jugendförderung anlässlich des Weltspieltages zum dritten Mal in Folge eine große Aktion, welche erneut im Schlosspark von 15-18 Uhr stattfand und zu welchem die „KECKE SCHNECKE“ ihre Pforte öffnete sowie spannende Aktivitäten angeboten wurden.

Anzeige


Der diesjährige Weltspieltag unter dem Motto „Nachhaltigkeit spielerisch entdecken!“ lockte auch dieses Jahr wieder viele kleine und große Besucherinnen und Besucher in den sonnigen Schlosspark. Dort erwartete sie ein großes und vielfältiges Angebot. Neben der beliebten Hüpfburg der VR-Bank Main-Kinzig-Büdingen konnten die Kinder ebenfalls mit der Rollenrutsche Spaß haben, die für sie an diesem Tag im Schlosspark aufgebaut wurde. Auch das Spiel Speed-Cups-XXL, welches bereits beim Spielmobileröffnungsfest eine positive Resonanz erfuhr, wurde erneut angeboten.

Experimentell wurde an diesem Nachmittag ebenfalls viel geboten – mithilfe einer kleinen MINT-Entdeckerreise für Kinder wurde zum Beispiel mit Flaschentornados experimentiert: eine volle Flasche wurde auf eine leere Flasche gestellt und mit einem Flaschentornadoadapter verbunden. Man konnte beobachten, dass die Flüssigkeit erst in die andere Flasche geflossen ist, als man auf die volle Flasche gedrückt hat, um den Austausch von Luft und Wasser zu ermöglichen. So haben die Kinder gelernt, dass sich in einer leeren Flasche Luft befindet, wenn keine Flüssigkeit drin ist.

Zudem wurden noch Experimente mit Wasserperlen durchgeführt und das Farbspektrum erkundet. Auch für Verpflegung war bestens gesorgt. Neben einer eiskalten Erfrischung aus dem mobilen Eiswagen gab es an diesem sonnigen Dienstagnachmittag zudem noch Popcorn sowie frisches Obst und Wasser zur Verköstigung aller Besucherinnen und Besucher. Das Team der Familien- und Jugendförderung bedankt sich herzlich bei dem Eiscafé Gioia, welches für diesen Tag ihren Eiswagen mit vier abwechslungsreichen Sorten zur Verfügung stellte, sowie allen Helferinnen und Helfern, ohne die dieser Tag nicht annähernd so gelungen wäre.

Wer nach dem Weltspieltag gerne öfter das Spielmobil besuchen möchte, kann nächste Woche vom 04.-06. Juni von 16-18 Uhr beim Bouleplatz an der Gründauhalle vorbeischauen. In dieser Woche dreht sich alles um das Thema „Gesund und fit“. Alle weiteren Termine des Spielmobils sind auf der Website www.jufoela.de einsehbar.

Weitere Informationen zum Thema „Kecke Schnecke“ sind unter der Telefonnummer 06184 802 404 oder der E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erhältlich.

weltsopieltagselbold az

weltsopieltagselbold az1


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2