Terminreservierung im Bürgerbüro ab 1. Juli möglich

Langenselbold
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ab dem 01.07.2024 bietet das Bürgerbüro der Stadt Langenselbold die zusätzliche Serviceleistung der Terminreservierung an, um den Bürgerinnen und Bürgern mehr Flexibilität und Komfort zu ermöglichen.

Anzeige


Mit dieser neuen Möglichkeit der Terminreservierung kommt, neben dem spontanen Besuch während der Öffnungszeiten sowie den Online-Dienstleistungen, eine weitere Option hinzu, das Serviceangebot des Bürgerbüros in Anspruch zu nehmen.

Zusammengefasst haben die Bürgerinnen und Bürger künftig folgende Möglichkeiten die Leistungen des Bürgerbüros in Anspruch zu nehmen.

1. Terminreservierung: Bürgerinnen und Bürger können ab dem 01.07.2024 online unter www.langenselbold.de oder telefonisch einen festen Termin im Bürgerbüro buchen. Dadurch entstehen kürzere Wartezeiten und eine planbare Abwicklung der Anliegen.

2. Online-Dienstleistungen: Zusätzlich wird ein erweitertes Angebot an Online-Dienstleistungen verfügbar sein, sodass viele Anliegen direkt und bequem von zu Hause aus, unter www.langenselbold.de erledigt werden können.

3. Spontane Besuche: Wer lieber spontan vorbeikommen möchte, kann dies weiterhin wie gewohnt zu den Öffnungszeiten verwirklichen. Es ist möglich, ohne vorherige Terminreservierung das Bürgerbüro zu besuchen. Hierbei kann es jedoch zu Wartezeiten kommen.

Diese Neuerung soll den Service im Bürgerbüro noch attraktiver gestalten und den Bürgerinnen und Bürgern mehr Flexibilität bieten. Entscheiden Sie selbst, ob Sie einen Termin buchen, spontan vorbeikommen oder Dienstleistungen online abwickeln möchten.

Bürgermeister Greuel und Erster Stadtrat Schaaf freuen sich, diesen verbesserten Service anbieten zu können. "Mit der Einführung der neuen Möglichkeit der Terminreservierung und dem Beibehalten der Möglichkeit spontaner Besuche, möchten wir den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Langenselbold ein optimales Angebot für die Erledigung Ihrer Anliegen anbieten.", erläutert der Bürgermeister. "Wir sind überzeugt, dass diese Neuerungen dazu beitragen werden, den Service im Bürgerbüro noch attraktiver zu gestalten.", ergänzt Bürgermeister Greuel.

Der Erste Stadtrat beschreibt das neue Angebot wie folgt: "Unsere Bürgerinnen und Bürger haben unterschiedliche Bedürfnisse und zeitliche Vorstellungen davon, wie Sie ihr Anliegen erledigen wollen. Mit diesen neuen Serviceoptionen können wir besser auf die individuellen Anforderungen eingehen, passen uns den Wünschen unserer Kunden an und sind dazu in der Lage, eine noch effizientere und bürgerfreundlichere Verwaltung zu gewährleisten.", so Erster Stadtrat Schaaf abschließend.

„Die Buchung eines Termins wird über die Homepage der Stadt Langenselbold oder telefonisch direkt im Bürgerbüro möglich sein.“, erklärt der zuständige Amtsleiter Lötschert. Sie erreichen das Bürgerbüro persönlich und telefonisch montags von 08:00 bis 17:00 Uhr, dienstags und donnerstags von 08:00 bis 12:00 Uhr, mittwochs von 07:30 bis 18:30 Uhr und freitags von 08:00 bis 12:30 Uhr. Unter den Rufnummern 06184/802-Durchwahlen 360 / 361 / 362 / 363 melden sich die Mitarbeiterinnen ebenso wie per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2