Stadtverwaltung: Auszubildende Nia Rus und Michelle Aul übernommen

Von links: Bürgermeister Timo Greuel, Nia Rus, Michelle Aul und Erster Stadtrat Schaaf.

Langenselbold
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Um dem Fachkräftemangel und den Rentenumbrüchen entgegenzuwirken, bildet die Stadt Langenselbold seit einigen Jahren Auszubildende im Berufsbild der Verwaltungsfachangestellten aus und setzt sich für die qualifizierte Ausbildung junger Menschen ein.

Anzeige


"Mit der unbefristeten Übernahme der beiden Auszubildenden Michelle Aul und Nina Rus, welche am 01.08.2021 ihre Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten begonnen haben, geht die Stadt einen weiteren Schritt zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses in der Region. Beide bringen frischen Wind und neue Perspektiven in unsere Stadtverwaltung. Wir freuen uns, dass wir sie auf ihrem Weg zu qualifizierten Verwaltungsfachangestellten begleiten, ihre berufliche Entwicklung unterstützen durften und ihnen nun einen attraktiven Arbeitsplatz in unserer Stadtverwaltung anbieten können“, so Bürgermeister Timo Greuel (SPD).

Die Auszubildenden Michelle Aul und Nia Rus haben in den vergangenen drei Jahren eine umfassende und praxisnahe Ausbildung durchlaufen, die sie auf die vielfältigen Aufgaben und Herausforderungen im Verwaltungshandeln vorbereitete. Bei der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis wurde nicht nur darauf geachtet, den Bedarf an unbesetzten Stellen durch anstehende Renteneintritte zu decken, sondern die Stärken und Bedürfnisse der Auszubildenden zu fördern und ihnen einen Arbeitsplatz zu ermöglichen, der ihnen Spaß bereitet und die Möglichkeit zur Weiterentwicklung und Wachstum besteht.

Aul wird ab sofort im Amt 30 – Sicherheit und Ordnung im Bereich des Gewerbeamtes sowie den Ordnungswidrigkeiten in sachbearbeitender Funktion tätig sein. Rus wird im Amt 60 – Bauen, Liegenschaften und Technische Dienste im Bereich der Liegenschaftsverwaltung sowie im Hochbau in sachbearbeitender Tätigkeit übernommen.

rusundaul azt

Von links: Bürgermeister Timo Greuel, Nia Rus, Michelle Aul und Erster Stadtrat Schaaf.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2