Ein Lkw ist am Mittwoch in Linsengericht an einer Autobahnbrücke hängengeblieben. Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, der Fahrer bliebt unverletzt. Die Brücke musste nach dem Unfall von einem Sachverständigen auf ihre Standfestigkeit überprüft werden.

Großes Glück hatte am frühen Dienstagmorgen ein 19-jähriger Autofahrer in der Gemeinde Linsengericht. Wie die Polizei auf Anfage mitteilte, fuhr der junge Mann gegen 5 Uhr auf der Landesstraße 2306 von Altenhaßlau nach Geislitz, kam mit seinem Audi A3 nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der 19-jährige aus dem Landkreis Aschaffenburg überlebte den Unfall unverletzt.

Bernd Klippel, 2. Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Linsengericht, führt als wieder gewähltes Mitglied des Vorstands der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmer (AfA) im SPD-Bezirk Hessen Süd seine aktive Arbeit als Kommunikator zwischen den kommunalen Aufgaben des SPD-OV und der überregionalen Vertretung der Arbeitnehmer im SPD-Bezirk Hessen Süd fort.

Bis vor einigen Wochen befanden sich die Gräber einiger in der Endphase des 2. Weltkrieges am 31.03.1945 in Altenhaßlau gefallenen deutschen Soldaten in einem ungepflegten Zustand, sodass die Freie Wählergemeinschaft im Ortsbeirat Altenhaßlau einen Antrag zu einer würdigen Wiederherrichtung stellte, der dann auch in der Sitzung Anfang Oktober 2019 einstimmig beschlossen wurde.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner