Fehlende Unterstützung: Firma verlässt Linsengericht

Linsengericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach über sieben Jahren kontinuierlicher Entwicklung hat vor kurzem die Firma BESTCHEM GmbH die Gemeinde Linsengericht verlassen und einen ein neues Betriebs- und Bürogebäude in Geiselbach bezogen.

linsebestechem.jpg

Unter Einhaltung zahlreicher Vorschriften, insbesonders von Brand- und Arbeitssicherheit, hat die Firma unter Leitung des Inhabers und Geschäftsführers Klaus Pfannkuch mit Unterstützung der Geiselbacher Rathauschefin Marianne Krohnen ein Betriebs- und Bürogebäude in Betrieb genommen. In der neuen Halle lagert und vertreibt die Firma – wie schon in Linsengericht – Rohstoffe, die in allen Haushalten vorhanden sind, ob als Wasch- und Reinigungsmittel, zur Automobilpflege, als Zahnpasta, zur Körper- und Tierpflege und als Nahrungsmittel.

Aus Linsengericht hatte sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Joachim Schmidt und Beigeordneter Werner Fischer bei einer Führung am Tag der offenen Tür den neuen Standort der Firma angeschaut. Im Gespräch betonte Klaus Pfannkuch nochmals sein Bedauern, den Standort Linsengericht verlassen zu müssen, aber durch die fehlende Unterstützung des Linsengerichter Rathauschefs sei diese Entscheidung unvermeidbar gewesen. Hier in Geiselbach habe er eine ganz andere Rathaus-Mentalität kennen und zu schätzen gelernt und bei vielen Aufgaben, die solch eine Standortverlagerung mit sich bringt, immer sehr hilfreiche Unterstützung erfahren.

Joachim Schmidt bedauerte diese Entscheidung, wisse aber aus Gesprächen mit anderen Linsengerichter Unternehmern, dass diese fehlende Unterstützung der Linsengerichter Wirtschaft kein Einzelfall sei. Er könnte diese Entscheidung nachvollziehen. Werner Fischer verwies darauf, dass erfolgreiche Unternehmen für jede Gemeinde willkommen sein müssten, da sie durch die Gewerbesteuer einen beachtlichen Teil der gemeindlichen Aufgaben mitfinanzierten.

Beide Linsengerichter wünschten Herrn Pfannkuch und seinem Unternehmen viel Erfolg, wenn auch an einem anderen Standort.

Foto (von links): Werner Fischer; Klaus Pfannkuch (Fa. Bestchem) ;Mitarbeiter der Fa. Bestchem; Joachim Schmidt.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner