Jubiläumsfeier mit fachlichem Input

Linsengericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Kindersprachscreening „KiSS“ ist ein systematisches Verfahren zur Beobachtung und Überprüfung des Sprachstandes in hessischen Kindertagesstätten durch pädagogische Fachkräfte.

inputfachlichlinse.jpg

Seit nunmehr 10 Jahren nehmen die Linsengerichter Kindergärten „Brunnenkinder“ in Geislitz, „Lummerland“ in Eidengesäß, „Hasselbachzwerge“ in Altenhaßlau und die „Wirbelwinde“ in Großenhausen an diesem Programm teil. Ziel dieses Verfahrens ist, den Erzieherinnen und Erziehern ein Instrument zur Verfügung zu stellen, um eine gezielte Sprachförderung der Kinder vornehmen zu können sowie die Unterstützung bei eventuellen Sprachauffälligkeiten.

Nach einer Begrüßung der Anwesenden sowie einem kurzen Input zum Thema „KiSS mit Kindern mit geringen Deutschkenntnissen“ erfolgte eine Vorstellung des Teams des Hessischen Kinderversorgungszentrums. Auch das Kindersprachscreenings „KiSS“ wurde den Anwesenden kurz erläutert. Im Anschluss wurden die Jubilare geehrt und bekamen die Urkunden sowie eine Rose überreicht. Bürgermeister Albert Ungermann bedankt sich für die geleistete Arbeit und betont die Bedeutung der frühkindlichen Förderung im Bereich der Sprache, ist sie doch für die tägliche Kommunikation ein Leben lang wichtigste Grundlage. Gerade deshalb sieht Bürgermeister Albert Ungermann eine Teilnahme am Programm sowie die gezielte Schulung der pädagogischen Fachkräfte in diesem Bereich als große Bereicherung für die teilnehmenden Kinder an.

Foto (von links): Verena Kuhl, Helga Schöttner-Buhl, Regina Stock, Michaela Seifert.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

AnzeigeMarkise WP 2019 1 002

AnzeigeVorsprung Online

Anzeige10257155 LinkBecker

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner