Dritte Wandertour auf „Historischen Pfaden“

Linsengericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zum dritten Mal lädt der SPD-Ortsverein Linsengericht zu einer Wanderung „Auf historischen Pfaden“.

Die geschichtsträchtige alte Siedlungsregion am Nordrand des Spessarts birgt viele interessante Einblicke in die Historie der heutigen Großgemeinde, die während der rund 10 km langen Rundwanderung zur Sprache kommen werden. Und auch wieder viele interessante Phänomene jenseits der regionalen Geschichte wird Naturparkführer Bechtold während der etwa 3,5 Std. (incl. gemütlicher Rast) dauernden Wanderung zum Besten geben.

Gestartet wird am Sonntag, 1. September 2019 um 13.30 Uhr an der ehemaligen Jugendherberge in Geislitz. Der Weg führt dann durch den Wald zu einem der schönsten Aussichtspunkten des Weitwanderweges „Spessartbogen“ oberhalb von Waldrode, der „Hector’s Ruh, mit einem Weitblick über Spessart, hinüber zur Wetterau bis zum Taunus und schließlich zu den ersten Kuppen des Vogelsbergs. Über die Hirtenwiese verläuft der Weg weiter zum Krötenweiher, wo eine gesellige Rast eingelegt wird. Hauloch und Steinbruch sind die letzten Stationen dieser Wanderung.

Anmeldungen unter: Hans Jürgen Wolfenstädter, Tel. 06051 – 6512; mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!