Gemeindevertretung abgesagt

Linsengericht
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die auf den 30. März 2020 verschobene Sitzung der Gemeindevertretung Linsengericht ist abgesagt.

"Die Absage erfolgt rechtzeitig, aber bewusst spät, da bis zuletzt nicht absehbar war, ob unabdingbare Einzelbeschlüsse in Verbindung mit dem offenen Nachtragshaushalt hätten gefasst werden müssen. Nach dem aktuellen Stand der Dinge ist ein Aufschub bis nach der verordneten Kontaktsperre, also nach den Osterferien, noch möglich. Dann sollten zunächst die zuvor bereits abgesagten Termine mit den Ortsbeiräten stattfinden, eine HFA-Sitzung und auch die ausstehende Sitzung des Bauausschusses", so der Vorsitzende Michael Bollmann.

 

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!