hoehebreitenborner.jpeg

Die dortigen Parkflächen waren in die Jahre gekommen und nach einem Regen nur mit deutlichen Einschränkungen zu nutzen, da sie dann völlig durchweicht waren.

„Diesen Zustand kurzfristig zu ändern, war uns wichtig,“ sagt der Parteivorsitzende Jörg Kildau (CDU) und ergänzt:“ Daher haben wir einen entsprechenden Antrag in der Gemeindevertretung eingebracht. Im Laufe der Beratung machte der Bürgermeister Ungermann sehr schnell klar, dass der Antrag eine sinnvolle Initiative ist und sagte zu, die Umsetzung noch vor dem Wintereinbruch 2020 zu erledigen. Bürgermeister Ungermann hält sein Wort. Die Parkflächen wurden ausgebessert und sogar vergrößert. Freuen dürfte sich insbesondere auch der Revierförster Deckenbach, der ebenfalls in der Verwaltung vorstellig wurde und die Ausbesserung der Parkflächen einforderte. In der jetzigen Ausführung kann das beliebte Ausflugsziel wieder ohne Einschränkungen ganzjährig genutzt werden, egal bei welcher Witterungslage."

Die Initiatoren Volker Bohlender, Markus Kievel (CDU) und Jörg Kildau (CDU) sind sich einig, daß die schnelle Umsetzung eine Punktlandung in zeitlicher und kooperativer Hinsicht war.

Foto (von links): Markus Kievel, Jörg Kildau und Volker Bohlender.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2