Tennisclub Rot-Weiß: Sommersaison eröffnet

Linsengericht
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Planmäßig unter dem Motto des Deutschen Tennisbundes "Deutschland spielt Tennis" eröffnete am Samstag, 23.04.2022, der TC Linsengericht offiziell die Freiluftsaison auf der Clubanlage in den "Altenhasslauer Wingerten".

Anzeige

freilufttclinsen az

Den Startschuss gab der langjährige Vizepräsident des Vereins und heutiges Ehrenmitglied, Jim Meli. Assistiert wurde er von Ulrike Weigelt, Teamchefin der Damen 60, die akribisch die vorgeschriebene Netzhöhe von 91,4 cm überprüfte. In einem freundschaftlich ausgetragenen, lockeren Eröffnungsspiel gegen den Vereinsvorsitzenden Michael Bollmann freute sich Dr. Berthold Graml in erster Linie darüber, dass seine Schulter-OP erfolreich war und Tennis endlich wieder möglich ist.

Bei kühlen Temperaturen und wechselndem Wind fanden sich nicht so viele Tennisfreaks wie in den Vorjahren am ersten Spieltag ein. Auf jeden Fall ihren Spaß an guten Ballwechseln hatten die "Zufalls-Doppelpartner" (Männer gegen Fauen) Bollmann/Graml gegen Bohlender/Müller. Einig waren sich alle Aktiven, dass die Plätze auch im 16. Jahr in Folge wieder hervorragend in Eigenregie aufgearbeitet wurden. Lediglich die Trainingsplätze, die von einer Fachfirma generalüberholt wurden, konnten noch nicht bespielt werden und müssen noch ein paar Tage auf ausreichende Festigkeit warten.

Foto: Teilnehmer an der Eröffnungszeremonie auf dem Centercourt.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2