SPD fordert Sanierung der Bankette am Rundwanderweg

Altenhaßlau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die SPD-Mitglieder im Ortsbeirat Altenhaßlau stellen zum Haushalt 2022 der Gemeinde Linsengericht den Antrag, die Bankette am Rundwanderweg 1 und 2 zwischen Abzweig Schützenhaus und Tennisanlage zu sanieren.

„Der gut frequentierte Spazier-, Wander-, Rad- und Sportweg wird von vielen Bürgern der Gemeinde genutzt, einmal weil dieser Weg ohne große Steigung - und zum anderen auch bei nasser Witterung gut zu begehen ist. Leider zeigt das vorhandene Bankett starke Verbrauchsspuren,“ so SPD-Ortsbeiratsmitglied Erhard Hartmann.

„Die Asphaltdecke hat sich auch schon deutlich abgesetzt! Hier ist eine sichtliche Verletzungsgefährdung der Spaziergänger gegeben,“ ergänzt Jörg Engel. „Die Aussicht von der Abzweigung Schützenhaus - und Gelände des Reit- und Fahrvereins ist wirklich phantastisch, hier beantragen wir eine Bank mit Blickrichtung Altenhaßlau und Gelnhausen“, vervollständigt Erika Becker, SPD-Ortsbeiratsmitglied den Antrag.

„Eine andere Ruhebank sollte dann noch in der Höhe des Tennisclubs aufgestellt werden, denn dieser Weg wird als generationenübergreifender Naherholungsgebiet genutzt!“


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2