Toter identifiziert: 25-jähriger Syrer aus Gelnhausen

Altenhaßlau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach dem Fund eines männlichen Leichnams am Samstagmorgen in Linsengericht (wir berichteten) steht die Identität des Toten nun fest. Demnach handelt es sich um einen 25-jährigen syrischen Staatsangehörigen aus Gelnhausen. Die Obduktion durch die Rechtsmedizin Frankfurt/Main wurde noch am Samstagabend begonnen und dauerte bis in die frühen Morgenstunden des Sonntags an.

Anzeige

Auf Grund des Sektionsergebnisses gehen die Staatsanwaltschaft Hanau und die Kriminalpolizei Gelnhausen nun mit Sicherheit von einem Tötungsdelikt aus.

Die Kriminalpolizei richtete in der Folge eine Arbeitsgruppe ein, die die umfangreichen Ermittlungen fortführen wird. In diesem Zusammenhang werden weiterhin Zeugen gesucht, die zwischen Freitagnachmittag, 17 Uhr und Samstagmorgen, 10 Uhr, Beobachtungen im näheren Umfeld der Straße "An der Burgmühle" im Bereich der dortigen Bahngleise gemacht haben.

Hinweise nimmt die Polizei Gelnhausen unter der Rufnummer 06051 8270 entgegen.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2