Schwerer Unfall in Linsengericht: Kind rast mit Kart auf Straße

Altenhaßlau
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag verbrachten ein 43 Jahre alter Vater und seine Tochter gemeinsam den Nachmittag und fuhren auf dem eigenen Grundstück in Altenhaßlau gemeinsam mit einem motorisierten Kart. In einem unbeobachteten Moment setzte sich das zwölfjährige Mädchen alleine auf das motorangetriebene Gefährt und fuhr vom Hof. Scheinbar verlor es die Kontrolle über das Kart und krachte gegen einen in der Karlstraße parkenden BMW, erst unter dem Fahrzeugheck kam es schließlich zum Stehen.

Anzeige


Durch den Zusammenprall erlitt das Mädchen mehrere Frakturen im Gesichtsbereich sowie an einem Sprunggelenk. Das Kind wurde zur intensivmedizinischen Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der Vater erlitt einen Schock und musste ebenfalls in einem Krankenhaus medizinisch behandelt werden.

Am Heck des BMW entstand ein Sachschaden von schätzungsweise 2.000 Euro.

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2