Tipi für den Waldkindergarten Eidengesäß

Eidengesäß
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Kinder des Waldkindergartens in Eidengesäß können sich ab sofort über ein neues Tipi freuen.

tipieidenges.jpg

Das 3,60 m hohe Zelt ist quasi einen Wetterallrounder mit einem Durchmesser von 6m. Die Zeltwände lassen sich einseitig öffnen und können so z.B. als Regenunterstand für kurze Schauer genutzt werden. Komplett geöffnet entsteht ein großer Sonnenschirm, der eine Fläche von ca. 50 qm beschattet. Das Nadelholz-Gestänge stammt aus nachhaltiger Forstwirtschaft und das atmungsaktive Baumwoll-Polyester-Gewebe des Außenzeltes verspricht guten Schutz bei jedem Wetter.

Gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Gemeindevertretung Michael Bollmann, dem 1. Beigeordneten Helmut Bluhm sowie den zuständigen Mitarbeitern der Fachämter der Gemeinde Linsengericht überzeugte sich Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) von der neuesten Anschaffung. Gerade jetzt im Sommer ist ein geeigneter Sonnenunterstand unbedingt notwendig, damit die Kinder auch bei viel Sonne und hohen Temperaturen im Freien spielen können.

Foto (von links): Bürgermeister Albert Ungermann, Michael Bollmann, Andreas Schelling, Uwe Dirlam, Helmut Bluhm, Alexander Schrempf.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!