Zuwachs im Waldkindergarten

Eidengesäß
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Kürzlich wurde der zweite Bauwagen für den Waldkindergarten sowie ein weiterer Materialwagen in Eidengesäß aufgestellt.

maetrileidenwagen.jpg

Damit wird das Angebot der Kinderbetreuung auf maximal 40 Kinder erhöht. Im Rahmen der Schaffung neuer Kitaplätze ist der Waldkindergarten sehr beliebt und wird rege genutzt. Aktuell sind 30 Kinder in der Einrichtung. Weil die Kinder mit einem Schlüssel (Faktor) multipliziert werden, kann eine Vollbelegung gemäß Betriebsgenehmigung des Jugendamtes nur mit Dreijährigen erfolgen. Der Faktor für Ü 3 Kinder beträgt 1,0, bei zweijährigen Kindern ist der Multiplikator 1,5. Beispiel: 25 Ü 3 Kinder ergibt die Zahl 25, 10 Zweijährige mal 1,5 ergibt die Zahl 15. Somit ist das Soll von 40 erreicht, obwohl nur 35 Kinder in der Einrichtung betreut werden.

Grund hierfür ist der sogenannte Betreuungsschlüssel. Jüngere Kinder brauchen mehr Aufmerksamkeit und Fürsorge, weshalb die Aufgabe für das Personal umfangreicher und aufwendiger ist. Die Anschaffungskosten nur für die beiden Wägen betragen rund 131.000 Euro. Die Vertreter der SPD im Gemeindeparlament haben sich von Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) vor Ort informieren lassen und freuen sich, dass ein weiterer Beitrag für die familienfreundliche Kommune geleistet wurde. Dank geht natürlich an den Verein Waldkindergarten e.V. als Betreiber der Einrichtung.

Foto (von links): Bürgermeister Albert Ungermann, Astrid Rost, Michael Bollmann, Bernd Klippel, Hans Jürgen Wolfenstädter und Helmut Bluhm, vorne Tim Eisenberg.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner