Neue Kindergarten-Küche in Geislitz

Geislitz
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Kindergarten „Die Brunnenkinder“ in Geislitz wurden die Sommerferien zu umfassenden Aufrüstungen genutzt.

kuecheneuingeislitz.jpg

Im Gruppenraum der „Froschkönige“ wurde ein neuer Einbauschrank von einem Schreiner aus Freigericht eingebaut. Die Kosten beliefen sich auf rund 2.300,00 €. Durch diesen Schrank konnte den beengten Verhältnisse im Gruppenraum erheblich Abhilfe geleistet werden. Der farbenfrohe Schrank wurde nach den Vorgaben der Erzieherinnen gefertigt.

Weiterhin musste aus Altersgründen die alte Küche aus- und eine neue von einem Küchenstudio eingebaut werden. Die Kosten hierfür beliefen sich auf insgesamt 7.000,00 €, wobei die Kosten der vom Bauhof geleisteten Stunden nicht enthalten sind. Vor dem Einbau wurden alle Elektro- und Sanitärleitungen erneuert sowie eine neue Heizung eingebaut. Auch bekamen die Küchenwände einen neuen Anstrich. Einen Teil der angefallenen Arbeiten hat der gemeindliche Bauhof erledigt, wie beispielsweise die Überarbeitung der Garderoben der Kinder. Auch die Erzieherinnen haben mit dem Aus- und dem anschließenden Einräumen der Küche sowie den anfallenden Reinigungsarbeiten die Maßnahme bestens unterstützt.

Die Arbeiten erfolgten nach einem genauen Zeitplan, der von allen Beteiligten eingehalten wurde, sodass es keine zeitlichen Verzögerungen gab und der Betrieb nach den Ferien wieder ganz normal aufgenommen werden konnte. Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) freut sich mit den Mitarbeiterinnen über die fristgerecht umgesetzte Maßnahme und das neue Mobiliar.

Foto: Bürgermeister Albert Ungermann, Gerlinde Weitzel, Martina Wolf-Eisenberg und Leiterin Regina Stock.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!