Umsetzung des Baugebietes in Geislitz schreitet voran

Geislitz
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen eines Ortstermins im neuen Baugebiet „Im Weißgrund“ in Geislitz informierte Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) die Vertreter der Ortsgruppe der SPD über den aktuellen Stand.

Anzeige
Anzeige

baugebeugeis.jpg

Das Regenrückhaltebecken war Voraussetzung für die Genehmigung des Baugebiets, weil die Untere Wasserbehörde dies zur Bedingung machte. Die Bauarbeiten sind in vollem Gang. Rund 120.000 Euro Baukosten fallen an, um Teile des Ortes vor Überflutungen zu schützen. Weitere Informationen über das Baugebiet wurden ausgetauscht.

Foto (von links): Astrid Rost, Horst Ungermann, Annette und Thomas Fehlhauer, Bürgermeister Albert Ungermann, Martina Wolf-Eisenberg, Ortsvorsteher Hubert Faust und Petra Weidling.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!