Ortsvereins AG dankt langjährigem Kassierer Norbert Möller

Großenhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Nach mehr als zwei Jahrzehnten ehrenamtlicher Tätigkeit in der Arbeitsgemeinschaft der Großenhäuser Ortsvereine wurde Kassierer Norbert Möller von den Vereinsvertretern mit Applaus verabschiedet.

norbertmoeller.jpg

Möller hat in dieser langen Zeit die Finanzen der Vereinsgemeinschaft fachkundig und korrekt betreut, was besonders rund um Straßen- und Grumbernfeste zusätzliche Arbeit bedeutete, denn als Vorsitzender des Nabu, den er in der Vereinsgemeinschaft vertritt, beteiligte sich Möller selbstverständlich auch aktiv an der Ausrichtung der Feste, ob mit lehrreichen Fledermausführungen oder einem kindgerechten Naturquiz.

Stellvertretend für die Arbeitsgemeinschaft der Ortsvereine bedankte sich Erhard Häuser bei dem scheidenden Kassenwart für die geleistete Arbeit und die Bereitschaft ein solch verantwortungsvolles Amt über diesen langen Zeitraum auszufüllen. Nun gilt es für die Großenhäuser Ortsvereine, einen Nachfolger für Norbert Möller zu finden, denn das nächste Grumbernfest steht bevor: Am 19. September findet es wie gewohnt auf dem Festplatz am Aueweg statt.

Foto: Erhard Häuser (rechts) dankt Norbert Möller (Mitte) im Beisein der Großenhäuser Vereinsvertreter Ortsvereine für seine langjährige Tätigkeit als Kassierer.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS