NABU Großenhausen sagt sämtliche Veranstaltungen ab

Großenhausen
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Der NABU Großenhausen sagt die bisher geplanten Veranstaltungen bis auf weiteres ab.

Es finden keine Versammlungen, Exkursionen und Vorträge statt. Die weitere Entwicklung muss abgewartet werden.

Naturerleben ist bis auf weiteres nur noch auf eigene Faust möglich. Unter Wahrung des angewiesenen Sicherheitsabstandes zur eigenen Spezies läßt es zum Ausgleich der Natur umso näher rücken. Spaziergänge, Erholung im Freien und damit auch Natur-Erkundung stärken die eigenen Abwehrkräfte. Gerade jetzt im Frühjahr bieten sich viele Beobachtungsmöglichkeiten an, z. B. sich an den Frühjahrsblühern wie Schlüsselblumen, Märzveilchen, Huflattich und Buschwindröschen zu erfreuen. So zeigen sich auch die ersten Schmetterlinge wie Zitronenfalter, Tagpfauenauge und Distelfalter. Zur Vogelbeobachtung bieten sich ebenfalls viele Möglichkeiten in Wald und Feld sowie auch im eigenen Garten. Im Internet unter www.naturgucker.de lassen sich die eigenen Beobachtungen bequem online festhalten, erklärt Norbert Möller, NABU Vorsitzender von Großenhausen.

Zuhause besteht die Möglichkeit, Nistkästen selber zu bauen und Insektenhotels zu fertigen. Viele weitere Top-Themen :Gartenvögelportraits, Vogelstimmenquiz, Schnecken im Garten, Vogel des Jahres, Amphibienportraits und Rückkehrer Wolf sowie Anregungen zur kostenlosen NABU Vogel-App und Insektenwelt bietet die Internetseite des NABU unter www.NABU.de.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS