"Wasser marsch" in der KITA Wirbelwinde

Großenhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

In der KITA Wirbelwinde ging es spannend einher: Die Freiwillige Feuerwehr von  Lützel- und Großenhausen waren gemeinsam zu einer Räumungsübung zu den Wirbelwinden gekommen.

Anzeige


Es war ein super spannender Vormittag für die „Naturkinder“ der KITA. „Was brennt denn eigentlich? Was muß man im Ernstfall tun, wenn es zu Hause mal brennt? Wie sieht ein richtiger Feuerwehrmann eigentlich aus?

Die Kinder waren mit großer Begeisterung bei der Sache. Für alle Kinder der Kita hieß es nach einem schrillen Arlamton, schnell raus in den Garten und abwarten bis die Feuerwehr mit ihrem Auto angefahren kam. Zum Abschluss durften sie noch einmal eine Spritzübung machen und in das Feuerwehrauto einsteigen.

wirbelwindeffg az

wirbelwindeffg az1


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2