SPD besichtigt Bauprojekt der Firma Breidenbach

SPD-Vertreter:innen bei der Ortsbesichtigung in Lützelhausen: Erika Becker, Christa Goeßler, Gerhard Zinkhan, Karlheinz Eiring, Horst Ungermann, Annette Fehlhauer, Astrid Rost, Boris Bogojev und Bürgermeister Albert Ungermann (von links).

Lützelhausen
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Umsiedlung der Firma Breidenbach GmbH in das neue Gewerbegebiet „Am Weinberg“ macht große Fortschritte.

Dass sich das niederländische Unternehmen am Ortsrand von Lützelhausen niedergelassen habe, sei ein gutes Beispiel für eine aktive Wirtschaftspolitik auf kommunaler Ebene, betonten Mandatsträger:innen der Linsengerichter SPD aus Ortsbeirat und Gemeindevertretung jüngst bei einer Ortsbesichtigung. Die von Friedrich Wilhelm Breidenbach 1951 gegründete kunststoffverarbeitende Firma ist seit 1977 in Lützelhausen ansässig und gehört seit 2006 zur niederländischen „De Beer-Gruppe“. Nach dem Spatenstich im Juli vergangenen Jahres steht der zwölf Millionen Euro teure Neubau demnächst vor der Vollendung.

„Wir sind sehr froh, dass es Bürgermeister Albert Ungermann (SPD) an der Spitze der Gemeindegremien gelungen ist, die Firma am Standort Linsengericht zu halten“, betonten die SPD-Vertreter:innen. Die Gemeinde habe sich dafür stark engagiert und unter anderem rund zwei Millionen Euro in ein neues Regenrückhaltebecken und die Erschließung investiert, Mit dem rund zwölf Millionen Euro teuren und weitgehend klimaneutralen Neubau werde auch weithin ein Zeichen gesetzt, was den schonenden Umgang mit Ressourcen betrifft, betonten die Sozialdemokrat:innen. Mit der geplanten Erweiterung und der damit einhergehenden Ansiedlung weiterer Unternehmen werde das Gewerbegebiet „Am Weinberg “ dafür sorgen, dass nicht nur wohnortnahe Arbeitsplätze entstehen, sondern auch Steuereinnahmen in die Gemeindekasse fließen. In Zeiten angespannter öffentlicher Haushalte sei dies ein sehr hoffnungsvolles Zeichen, meinten die SPD-Vertreter:innen übereinstimmend.

breidenbachspdlinsen az

SPD-Vertreter:innen bei der Ortsbesichtigung in Lützelhausen: Erika Becker, Christa Goeßler, Gerhard Zinkhan, Karlheinz Eiring, Horst Ungermann, Annette Fehlhauer, Astrid Rost, Boris Bogojev und Bürgermeister Albert Ungermann (von links).


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2