Vier Kunstwerke. Eines für jeden Stadtteil. Diese Idee hatte die Stadtleitbildgruppe Maintal kulturell, um das Maintaler Stadtbild durch Kunstobjekte aufzuwerten.

Ab 28.01.2020 bis Mitte Februar finden in der Königsberger Straße und der Friedrich-Ebert-Straße in Maintal-Dörnigheim TV-Untersuchungen der Kanäle und Anschlussleitungen im öffentlichen Bereich statt.

Nach der erfolgreichen Umsetzung des ersten Bauprojekts der im Jahr 2018 neu gegründeten Maintal Immobilien Gesellschaft (MIG) beginnt die Bauphase für ein weiteres Projekt in der „Siemensallee 6a“ in Maintal-Dörnigheim. Am Montag erfolgte der Spatenstich durch Bürgermeisterin Monika Böttcher, MIG-Geschäftsführer Daniel Schächtele, Landrat Thorsten Stolz, Bauausschussvorsitzenden Werner Borger sowie Katrin und Bernd Winter vom Architekturbüro Winter Bauconcept.

"Besonders in Ballungszentren wie dem Rhein-Main-Gebiet spitzt sich die Lage immer mehr zu", beginnt eine Ankündigung der " Wahl Alternative Maintal – Soziale Gerechtigkeit (WAM)".

Der Führungsdienst der Feuerwehr Maintal wurde am Dienstag um 17.51 Uhr mit dem Einsatzstichwort "H 1 - Tierrettung" auf eine Reitanlage in Dörnigheim alarmiert. An der Einsatzstelle lag ein Pferd auf der Seite und konnte nicht mehr selbstständig aufstehen. Aufgrund der Lage wurde die Stadtteilwehr Dörnigheim, der Fachberater "Tierrettung" des Main-Kinzig-Kreises und der Teleskoplader nachalarmiert.

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner