Maintaler „Kino vor Ort“

Bischofsheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstag, 18. April, zeigt „Kino vor Ort“ den Oscar prämierten Film „Green Book – eine besondere Freundschaft“ um 19:30 Uhr im Bürgerhaus in Bischofsheim.

Am Nachmittag gibt es um 16:30 Uhr den Animationsfilm „Drachenzähmen leicht gemacht 3 – Die geheime Welt“.

Im April wird am Gründonnerstag die Reihe „Kino vor Ort“ mit einem Film fortgesetzt, der bei der diesjährigen Oscarverleihung als „bester Film“ und darüber hinaus in noch zwei weiteren Kategorien prämiert wurde. In der Tragikomödie sind ein schwarzer Pianist und sein weißer Fahrer unterwegs in die Südstaaten der USA. Der Chauffeur hat eine schwierige Aufgabe zu erfüllen, da der schwarze Musiker bei dieser Konzerttournee diversen Ausprägungen von Diskriminierung ausgesetzt ist. Dabei zeigt der Fahrer durch sein resolutes Auftreten Haltung und Loyalität. Die sich allmählich auf dieser Fahrt zwischen den beiden ungleichen Reisenden entwickelnde Freundschaft ist das Hauptthema der Handlung, der eine wahre Begebenheit zugrunde liegt. Der Titel des Films verweist auf einen Reiseführer mit Hinweisen auf geeignete Hotels usw., der bis 1966 speziell für Schwarze herausgegeben wurde. Der Film überzeugt mit Komik, hervorragenden Darstellern und insbesondere aufgrund seiner warmherzigen Botschaft.

Am Nachmittag geht es mal wieder um Drachen, die in vielen Filmen für junge Kinofreunde eine wichtige Rolle spielen. Die Animationsfilme aus der Reihe „Drachenzähmen leicht gemacht“ zählen zu den besten Produktionen dieser Art. Die jetzt gezeigte dritte Folge „Die geheime Welt“ über den Jungwikinger Hicks und den Drachen Ohnezahn beendet die erfolgreiche Reihe. Bei den Wikingern leben viele gezähmte Drachen, die die Nordmänner bei ihren Unternehmungen begleiten. Es gibt aber auch die bösen Drachenfänger, die es dieses Mal ausgerechnet auf den Drachen Ohnezahn abgesehen haben, den besten Freund von Hicks. Sowohl Hicks als auch sein Drache stehen an der Schwelle zum Erwachsenwerden, was in dieser letzten Folge die Beziehung der beiden beeinflusst und verändert.

Einlass für den Abendfilm ist um 19:00 Uhr. Der Film beginnt um 19:30 Uhr. Die Karte am Abend kostet 7,00 €. Der Eintrittspreis am Nachmittag (Beginn 16:30 Uhr) beträgt 5,00 €. Die Karten sind an der Kasse erhältlich. Wer mehr über „Kino vor Ort“ oder das Programm erfahren möchte, kann sich für den Newsletter unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden. Aktuelle Informationen gibt es auch im Veranstaltungskalender auf www.maintal.de. Telefonisch ist das Kulturbüro-Team erreichbar unter der Rufnummer 06181 400-721.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige10257155 LinkBecker

AnzeigeVorsprung Online

ivw logo

AnzeigeInsektenschutz 2019 002

Online Banner 300x250px MoPo 2

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner