Alles rund um die Streuobstwiesen

Bischofsheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Samstag, 2. November von 9:30 bis 13:00 Uhr laden der Arbeitskreis Streuobstwiesen und das Stadtteilzentrum zum jährlichen Tag des Obstbaums am Stadtteilzentrum (Dörnigheimer Weg 25) ein.

obstbaumbischof.jpg

Für die Liebhaber*innen heimischen Obstes ist dieser Tag mittlerweile ein fest eingeplanter Termin.

Seit einigen Jahren findet dazu ein Apfelmarkt statt. Ob es in diesem Jahr tatsächlich Äpfel gibt, steht noch nicht fest, da die Ernte leider nur gering war. Wer früh dran ist, hat zumindest eine Chance auf gute Streuobstäpfel. Nichts desto trotz lohnt es sich auf den Markt zu kommen, denn es gibt vieles rund um die Streuobstwiesen und zum Thema Nachhaltigkeit: Süßer von der Kelterei Stier wird angeboten, dazu bietet der Arbeitskreis Streuobst seine Gläser mit eigenem Logo zum Kauf an. Es können Honig, Bienenwachs und Kerzen, Propolis, Walnüsse, Apfelgelee und Brotaufstriche erworben werden sowie kleine Kunstwerke aus Papier. Die Nähstube aus dem Stadtteilzentrum bietet Stofftaschen und -beutel zum Verkauf sowie feine Patchworkarbeiten. Ein Korbflechter mit seinen Schätzen wird auch vor Ort sein. Der Offene Treff Nachhaltigkeit ist mit einem Stand dabei und lädt zum Austausch ein. Wer sich über den Gemeinschaftsgarten des Stadtteilzentrums informieren möchte, findet hier Ansprechpartner*innen.

Für das leibliche Wohl sorgen die Bischofsheimer Landfrauen mit Kaffee und Kuchen, die Gartengruppe des Stadtteilzentrums mit einer Kartoffelsuppe sowie die afrikanischen Frauen mit Fingerfood. Damit in Zukunft heimisches Obst geerntet werden kann, müssen auch Bäume gepflanzt und gepflegt werden. Deshalb findet die Baumvergabe auch an diesem Tag statt. Die vorbestellten Bäume, allesamt alte und seltene Obstsorten, können von 9:30 bis 12:00 Uhr auf dem Parkplatz am Stadtteilzentrum Bischofsheim abgeholt werden.

Weitere Informationen zur Veanstaltung gibt es beim Arbeitskreis Streuobstwiesen www.streuobst-maintal.de, beim Stadtteilzentrum unter der Nummer 06109 698280, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder ganz aktuell auf der Facebook-Seite der Einrichtung www.facebook.com/STZ.Bischofsheim.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner