Maintaler „Kino vor Ort“ im Januar 2020

Bischofsheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Donnerstag, den 16. Januar zeigt „Kino vor Ort“ um 19:30 Uhr im Bürgerhaus in Bischofsheim den Film „Lara“. Am Nachmittag gibt es um 16:30 Uhr „Die Addams Family“.

Im neuen Jahr beginnt „Kino vor Ort“ die Filmreihe mit dem zweiten Film des jungen deutschen Regisseurs Jan-Ole Gerster, der bereits mit seinem Debut großen Erfolg hatte. In dem Film „Lara“ porträtiert er eine 60-jährige Frau, deren Sohn gerade an ihrem Geburtstag ein großes Klavierkonzert gibt. Der Film begleitet Lara an diesem besonderen Tag in Berlin und charakterisiert dabei die Persönlichkeit der pensionierten Beamtin und die Mutter-Sohn-Beziehung. Laras teilweise spröde und schroffe Art gibt zunächst Rätsel auf. Im Verlauf der Handlung werden die Ursachen hierfür aber allmählich deutlich. Corinna Harfouch überzeugt in dieser Rolle mit feiner Mimik und weckt ein starkes Interesse und Mitgefühl an dieser nicht immer sympathischen Figur. Der Film ist ein packendes Psychogramm, bei dem die melancholische Stimmung durch Humor und Situationskomik unterbrochen wird.

Der Film am Nachmittag ist ein Animationsfilm, in dessen Mittelpunkt eine außergewöhnliche Familie steht: die Gruselfamilie Addams. Die Addams lieben das Unheimliche und leben abgeschieden in einer alten Villa, bis eine Fernsehmoderatorin auf sie aufmerksam wird. Die Familie passt nicht in ihre Vorstellung einer perfekten Vorstadt. Auch die beginnende Freundschaft zwischen ihrer Tochter und der Addams-Tochter missfällt ihr sehr. Sie will die Familie aus der Stadt vertreiben, was sich diese wiederum nicht gefallen lässt.
Der Film ist freigegeben ab 6 Jahren.

Einlass für den Abendfilm ist um 19:00 Uhr. Der Film beginnt um 19:30 Uhr. Die Karte am Abend kostet 7,00 €. Der Eintrittspreis am Nachmittag (Beginn 16:30 Uhr) beträgt 5,00 €. Karten für den Abendfilm sind an der Abendkasse oder im Vorverkauf in folgenden Geschäften erhältlich: All-in-One-Shop Kennedystr. 50; Hinnerbäcker Weber, Alt Bischofsheim 11 und All-in-One-Shop, Bischofsheimer Str. 4.

Für die Karten des Nachmittagsfilms gibt es keinen Vorverkauf. Wer mehr über „Kino vor Ort“ oder das Programm erfahren möchte, kann sich für den Newsletter unter www.maintal.de/newsletter anmelden. Aktuelle Informationen gibt es auch im Veranstaltungskalender auf www.maintal.de. Telefonisch ist das Kulturbüro-Team erreichbar unter der Rufnummer 06181 400-721.

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner