Weltkriegsbombe im Gewerbegebiet Maintal-West gefunden

Bischofsheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Rahmen von Erschließungsarbeiten der Erweiterungsfläche für das Gewerbegebiet West in Maintal-Bischofsheim wurde am Donnerstag eine 250 Kilogramm schwere amerikanische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Nach einer ersten Beschauung des explosiven Relikts vor Ort entschied der Kampfmittelräumdienst, dass eine gezielte Sprengung erforderlich ist. Dafür ist eine Evakuierung in einem Umkreis von ca. 1.000 Metern nötig.

Um eine Gefährdung von Personen durch die Sprengung auszuschließen, werden rund 2.500 Anwohner*innen im betroffenen Umkreis in Sicherheit gebracht. Hierfür stehen ausreichend Räumlichkeiten zur Verfügung. Außerdem wird der Main für die Schifffahrt gesperrt, gleiches gilt für den Verkehr auf der Bundesstraße 8 und der Autobahn 66. Des Weiteren wird der Zugverkehr auf der Bahnlinie zwischen Hanau und Frankfurt eingestellt. Auch der Luftverkehr wird um das betroffene Gebiet umgeleitet.

„Wir befinden uns derzeit in enger Abstimmung mit dem Kampfmittelräumdienst sowie Polizei und Feuerwehr aus Maintal und Frankfurt, um das weitere Vorgehen gemeinsam zu koordinieren. Auch unsere Ordnungskräfte sind hierin eingebunden“, sagt Bürgermeisterin Monika Böttcher.

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2