Maintal: Straßenräuber flüchteten ohne Beute

Bischofsheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zwei Straßenräuber flüchteten am frühen Donnerstag ohne Beute in Richtung Schäfergasse/Fechenheimer Weg in Bischofsheim. Gegen 0.40 Uhr hatte das Duo zwei Fußgänger verfolgt. Der 20-Jährige und sein Begleiter waren in der Straße "Alt Bischofsheim" den Tätern begegnet. Im Bereich Goethestraße/Schillerstraße wurde der junge Maintaler plötzlich von hinten zu Boden gebracht.

Die Räuber verlangten Geld, fanden beim Opfer allerdings nichts. Während dessen rannte der Begleiter des Geschädigten weg. Die Täter wurden wie folgt beschrieben: einer war 20 bis 25 Jahre alt und etwa 1,80 Meter groß, hatte eine kräftige Statur, trug eine Bomberjacke mit Kapuze, eine schwarze Hose und sprach Deutsch mit Akzent.

Der Komplize war dünn und etwa 1,75 Meter groß. Die Kripo bittet um weitere Hinweise unter der Rufnummer 06181 100-123.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2