Auswahl geeigneter Instrumente für die neue Musik-Kita Rhönstraße

Bischofsheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Eröffnung der neuen Kita Rhönstraße in Bischofsheim rückt näher. Daher finden bereits die konzeptionellen Vorbereitungen im pädagogischen Team statt.

kitarhoenmusik az

Um den Schwerpunkt des Hauses „Musik und Kommunikation in Bewegung“ zu festigen, kooperiert die Kita mit dem Schlagzeug- und Trommelgeschäft Drum Station Maintal aus Dörnigheim.

Seit Mitte März wird das Leitungsduo mit Ronja Fuchs und Larissa Mohn durch die pädagogischen Fachkräfte der neuen städtischen Kita unterstützt. Gemeinsam arbeitet das Team die konzeptionellen Schwerpunkte aus und trifft Absprachen zu den künftigen Abläufen. Vor allem aber steht der Erwerb von Spiel- und Gebrauchsmaterialien im Vordergrund. Hier kooperiert die neue städtische Kita unter anderem mit dem Dörnigheimer Schlagzeug- und Trommelgeschäft Drum Station Maintal.

„Wir legen großen Wert auf Nachhaltigkeit. Deshalb ist es für uns selbstverständlich, regionale Angebote zu sichten und nach Möglichkeit in den Kita-Alltag zu integrieren. Dies stärkt vor allem auch das Miteinander und den Austausch vor Ort. Schließlich möchten wir uns mit Unternehmen, aber auch mit Vereinen und privaten Initiativen in Maintal gerne vernetzen, um einen abwechslungsreichen Kita-Alltag zu gestalten“, betonen Ronja Fuchs und Larissa Mohn.

Deshalb besuchten beide zunächst das Geschäft in Dörnigheim. Nach diesem ersten Kennenlernen stand kürzlich der Gegenbesuch an. Inhaber Joachim Schmidt und sein Mitarbeiter Fredrik de Linde kamen in die Kita Rhönstraße, um verschiedene Instrumente für Kinder vorzustellen. Dabei ging es nicht nur um die Theorie, sondern auch um die Praxis. Und so durfte das Team die verschiedenen Instrumente selbst ausprobieren, um erste Erfahrungen mit Klang und Handhabung zu sammeln. Die ausgewählten Instrumente wird die Kita über die Drum Station Maintal beziehen.

Für die Zukunft ist geplant, die Kooperation mit der Drum Station Maintal zu vertiefen. So sind gemeinsame Veranstaltungen in der Kita Rhönstraße denkbar. Außerdem wäre es durch den engen Austausch möglich, den Kindern im pädagogischen Alltag besondere Instrumente vorzustellen und ausprobieren zu lassen. Beide Seiten freuen sich bereits auf die weitere klangvolle Zusammenarbeit.

Foto: Zu einer Kita mit dem Schwerpunkt „Musik und Kommunikation in Bewegung“ gehören natürlich Instrumente. Eine geeignete Auswahl stellte ein Team der Dörnigheimer Drum Station Maintal kürzlich vor. Foto: Stadt Maintal


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2