Maintal: 57-Jähriger an Bushaltestelle angegriffen

Bischofsheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

An der Bushaltestelle "Taunusstraße" in Bischofsheim kam es am Montagabend, gegen 19.10 Uhr, zu einer Körperverletzung, weshalb die Polizei nun einen etwa 30 Jahre alten Mann mit schlechten Zähnen und kurzrasierten Haaren sucht. Der Unbekannte war gemeinsam mit einem 57-jährigen Maintaler an der Bushaltestelle ausgestiegen, als es unvermittelt zum Angriff kam.

Kurz nach dem Aussteigen schüttete der mit einem schwarzen Tank-Top bekleidete Mann dem Maintaler ein Getränk ins Gesicht und schlug mit der Faust auf dessen Ohr. Hierbei zog sich der Geschädigte leichte Verletzungen zu. Der Angreifer, der eine dunkle Jogginghose trug, machte sich anschließend davon.

Die Polizei in Maintal sucht nun Zeugen, die ebenfalls im Bus MKK-23 aus Richtung Frankfurt unterwegs waren und Beobachtungen gemacht haben und bittet diese, sich unter der Rufnummer 06181/4302-0 zu melden.

 


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2