Die Arbeiten beginnen am Montag, 12. September, und werden durch die Firma Jökel Bau GmbH & Co. KG ausgeführt. Betroffen ist der Bereich zwischen Lindenstraße und Fechenheimer Weg.

Die bauausführende Firma wird die Anwohner*innen im Vorfeld der Maßnahme mit einem Informationsschreiben über den Bauablauf informieren. Darin wird sie unter anderem mitteilen, wie die Abfuhr der Mülltonnen geregelt und welche Umleitungen eingerichtet werden, beziehungsweise welche Zufahrten zu den Grundstücken im Baustellenbereich möglich sein werden.

Familien, deren Kinder die Kita Gänsseestraße oder die Waldschule besuchen, können einen Hol- und Bringbereich nutzen, welchen die Firma Jökel einrichten wird. So wird gewährleistet, dass Eltern ihre Kinder sicher in Kita und/ oder Schule bringen, beziehungsweise von dort abholen können.


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2