Bestseller-Verfilmung auf der Leinwand

Bischofsheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei „Kino vor Ort“ wird am Donnerstag, 17. November, im Bürgerhaus Bischofsheim um 17.30 und um 20 Uhr der Film „Mittagsstunde“ zu sehen sein, eine Verfilmung des ausgezeichneten und erfolgreichen Romans von Dörte Hansen. Der Film wird in der hochdeutschen Fassung gezeigt.



Regisseur Lars Jessen gelingt es, das Leben im Dorf Brinkebüll in Nordfriesland und die Charaktere seiner Einwohner gekonnt einzufangen. Thema des Films ist die Wandlung des Dorfes im Laufe der Zeit. Gezeigt werden am Beispiel einer Familie, wie sich die veränderten Lebensbedingungen, der sogenannte Fortschritt, auf die dörfliche Gemeinschaft und die Bewohner*innen auswirken.

Ingwer Feddersen, ein in Kiel lebender Dozent, kehrt nach Brinkebüll zurück, um sich um seine alten Eltern zu kümmern. Diese betreiben noch immer den Dorfgasthof und hoffen demnächst ihren 70. Hochzeitstag feiern zu können. In Rückblicken erfahren die Zuschauer, wie Ingwer aufgewachsen ist, und dass viel Unausgesprochenes sein Leben bestimmt hat. Die Darsteller des Films können auf ganzer Linie überzeugen. Mit Charly Hübner wurde die Rolle des nach Brinkebüll heimkehrenden Sohnes hervorragend besetzt.

Einlass ist eine halbe Stunde vor Beginn des Films. Karten gibt es an der Abendkasse für sieben Euro. Es gelten die aktuellen Corona-Regeln.

Das letzte „Kino vor Ort“ in diesem Jahr findet am Donnerstag, 22. Dezember, im Bürgerhaus Bischofsheim statt. Welcher Film dann gezeigt wird, können Interessierte rechtzeitig auf der Homepage der Stadt Maintal im Veranstaltungskalender und durch den Kulturnewsletter des Kulturbüros (zu bestellen unter: https://www.maintal.de/newsletter#content) erfahren.

Bei Fragen ist das Kulturbüro der Stadt Maintal erreichbar unter der Telefonnummer 06181 400-633 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2