Maintal: Langer Esstisch bei "Bischofsheim is(s)t bunt!"

In diesem Jahr wird die lange Tafel für das Fest „Bischofsheim is(s)t bunt“ in Alt Bischofsheim aufgestellt und lädt zum gemeinsamen Essen und Austausch ein. Foto: Stadt Maintal

Bischofsheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bunt wird es am Sonntag, 18. Juni, auf der Straße Alt Bischofsheim. Von 14 bis 16 Uhr findet zwischen evangelischer Kirche und Marktplatz das Fest „Bischofsheim is(s)t bunt!“ statt. Veranstaltet wird es von der katholischen Kirchengemeinde St. Theresia, der evangelischen Kirchengemeinde Bischofsheim, des Stadtteilzentrums Bischofsheim, des Arbeitskreises Asyl – Vielfalt in Maintal e.V., dem städtischen Fachdienst Maintal aktiv – Freiwilligenagentur und der Integrationsbeauftragten der Stadt Maintal.



Idee ist, möglichst viele Menschen an einem langen Esstisch zusammenzubringen, um ein Zeichen für das Miteinander und Offenheit zu setzen. Speisen, Getränke und (Mehrweg-) Geschirr für das gemeinsame Essen sollten bitte selbst mitgebracht werden.

Wer sich gestärkt hat, ist eingeladen, sich zum Thema „Ein Zeichen setzen für Offenheit“ mit anderen gemeinsam fotografieren zu lassen. Für Kinder gibt es verschiedene Mal- und Spielangebote. Gegen 15 Uhr wird unter Leitung der Kantorin Andrea Tetens gemeinsam gesungen. Die Veranstalter*innen freuen sich auf ein buntes und fröhliches Fest und laden alle herzlich dazu ein.

bischofsheimisstbunt az

In diesem Jahr wird die lange Tafel für das Fest „Bischofsheim is(s)t bunt“ in Alt Bischofsheim aufgestellt und lädt zum gemeinsamen Essen und Austausch ein. Foto: Stadt Maintal


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2