Maintal: Zwei Verletzte bei Unfall an Autobahn-Auffahrt

Foto: Feuerwehr Maintal

Bischofsheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Das Nichtbeachten des Vorrangs eines entgegenkommenden Fahrzeugs war offenbar die Ursache für einen Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen am Montagmorgen in der Straße "Am Kreuzstein" in Bischofsheim. Laut Informationen der Polizeistation Maintal wollte eine 20-jährige Ford-Fahrerin gegen 7.20 Uhr, aus Richtung Goethestraße kommend, an der Anschlussstelle Bischofsheim auf die Autobahn 66 in Richtung Fulda auffahren, als sie einen entgegenkommenden Skoda übersehen haben soll, an dessen Steuer ein 70 Jahre alter Mann saß.



Beide Fahrer wurden durch die Kollision verletzt und kamen in der Folge in ein Krankenhaus.

Eine eingeschlossene Unfallbeteiligte wurde von der Feuerwehr Maintal mittels hydraulischem Rettungsgeräts befreit und an den Rettungsdienst übergeben. Die Ampelanlage an der dortigen Stelle war zum Unfallzeitpunkt nicht in Betrieb. Der Schaden an beiden Autos wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Die A66-Ausfahrt für den aus Richtung Frankfurt kommenden Verkehr musste vorübergehend gesperrt werden.

unfamainautobahnauzwei az

unfamainautobahnauzwei az2

Fotos: Feuerwehr Maintal


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2