Kita Wingertstraße feiert bewegtes Sommerfest

Dörnigheim
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Zu ihrem Sommerfest hatte sich das Team der Kita Wingertstraße - sportlich gekleidet in einheitlichen Trikots - etwas Besonderes einfallen lassen.

kitawingertsommer.jpg

Getreu dem Motto „Ich bin fit wie ein Turnschuh“ wurden im Garten der Kita verschiedene Bewegungsstationen aufgebaut, die es für Klein und Groß auszuprobieren galt. Schon im Eingangsbereich wurden die Gäste zur körperlichen Ertüchtigung motiviert und im Garten warteten Stellwände mit Wissenswertem rund um das Thema „Bewegung“.

Aber der Reihe nach: Nach einer freundlichen Begrüßung von Kita-Leiterin Sabine Duckwitz und einem speziellen Dank an den Elternbeirat für die stets gute Zusammenarbeit, wurden die Besucher*innen des Sommerfestes beim gemeinsamen Aufwärmprogramm zum Lied „Theo, Theo ist fit!“ auf Temperatur gebracht.

Danach kamen Laufzettel zum Einsatz. Wer sich traute, die fünf Bewegungs-Stationen auszuprobieren, wurde jeweils mit einem Stempel belohnt. Bei fünf erfolgreich ausprobierten Stationen wartete eine Überraschung in Form einer Goldmedaille auf die Teilnehmer*innen. An den Stationen wurden verschiedene Bewegungsformen angeboten: An der Hockeystation ging es um Geschick mit einem Schläger. Einen Balanceakt galt es auf einer präparierten, wackeligen Bank zu meistern und beim Hindernislauf mit einem umgedrehten Fernglas mussten die Teilnehmer*innen ihren Sehsinn mit dem sicheren Gang über Hindernisse kombinieren. Dazu gab es noch einen Parcours im Sandkasten zu absolvieren, bei dem man möglichst flach über den warmen Sand kriechen musste. Die Station „Volltreffer“ forderte die Geschicklichkeit auf eine andere Weise: Mit den Füßen mussten Bälle und Sandsäckchen in verschiedenen Zielen untergebracht werden.

Alle Stationen wurden sofort ausprobiert und im Garten kam es, trotz sommerlicher Temperaturen, zu einem lebhaften Treiben. Stärken konnten sich die fleißigen Sportler*innen an einem reichhaltigen Buffet, zu dem die Eltern dankenswerter Weise jede Menge Köstlichkeiten mitbrachten. Nach kurzer Zeit waren alle Laufzettel mit Stempeln versehen und die Teilnehmer*innen erhielten ihre verdiente Medaille. Wie es sich für einen Bewegungskindergarten gehört, gab es vor der Siegerehrung noch einen gemeinsamen Tanz zum Abschluss: Zum Bewegungslied „Okidoki“, zur Erstaunen der Meisten sogar in der Highspeed-Version, schwangen nochmals alle das Tanzbein.

So ging ein tolles Sommerfest zu Ende, an dem Groß und Klein gleichermaßen ihren Spaß hatten. Das Team der Kita Wingertstraße bedankt sich bei allen Besucher*innenn und vor allem den helfenden Händen für die tolle Unterstützung.

Foto: Beim Sommerfest in der Kita Wingertstraße war einiges los – für die Gäste bot die Bewegungs-Kita einen sportlichen Parcours und spätestens beim Bewegungstanz zum Schluss kamen alle in Schwung.

Foto: Stadt Maintal, Kita Wingertstraße

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner