Besonderes Buch in Dörnigheimer Bücherei

Dörnigheim
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Corona verändert(e) unser Leben. Gerade zu Beginn der Pandemie wandelte sich der vertraute Alltag grundlegend – und öffnete den Blick für Neues.

Unter dem Titel „Was das Leben reicher macht“ lud die Stadt Maintal im Frühjahr 2021 deshalb dazu ein, die positiven Erlebnisse während des Lockdowns zu schildern. Aus den kreativen Beiträgen ist ein Buch entstanden, das aktuell in der Bücherei Dörnigheim zu sehen ist.

Die positiven Erfahrungen sind vielfältig. Das dokumentieren auch die Einsendungen, die im Zuge des Projekts „Lebensfreude“ bei der Stadt eingegangen sind - ob als Bild, als Brief, als Lied - ganz individuell. Die Beiträge zeigen vor allem, wie Menschen ihre Kreativität neu oder wiederentdeckten, indem sie die Auszeit vom Alltag nutzten, um zu dichten, zu malen oder zu singen. Andere verbrachten deutlich mehr Zeit in der Natur und machten dort spannende Beobachtungen, wie die Kinder aus der Schulbetreuung „Regenbogenhaus“.

Das großformatige Buch „Was das Leben reicher macht“ liegt bis zum 20. Mai in der Bücherei Dörnigheim aus und kann während der Öffnungszeiten – Dienstag von 9 bis 13 Uhr, sowie Mittwoch und Freitag von 14 bis 18.30 Uhr - betrachtet werden. Anschließend wird das „Lebensfreude“-Buch auch in den Büchereien in Hochstadt und Wachenbuchen zu sehen sein.


Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Online Banner 300x250px MoPo 2