Durchzündung im Keller: Mehrfamilienhaus in Maintal evakuiert

Foto: Feuerwehr Stadt Maintal

Hochstadt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Maintaler Stadtteilwehr Hochstadt und die Drehleitergruppe Dörnigheim wurden am Sonntag um 14.38 Uhr mit dem Einsatzstichwort "F 2 - Kaminbrand" alarmiert. An der Einsatzstelle war eine Rauchentwicklung aus einem Kamin eines Mehrfamilienhauses sichtbar. Während der Erkundungsmaßnahmen kam es zu einer Durchzündung im Keller des Gebäudes.

Aufgrund der Lageänderung wurde das Einsatzstichwort auf "F 2 - Kellerbrand" geändert und weitere Kräfte nachalarmiert. Die Bewohner des Gebäudes wurden evakuiert. Drei Bewohner mussten an den Rettungsdienst übergeben werden. Mehrere Trupps unter Atemschutz wurden zur Brandbekämpfung mit mehreren Strahlrohren eingesetzt. Zahlreiche Atemschutztrupp wurden im Anschluss an die Löschmaßnahmen zum Ausräumen des Brandgutes eingesetzt. Zur Entrauchung des Gebäudes kamen mehrere Druckbelüftungsgeräte zum Einsatz.

Aufgrund von umfangreichen Schäden an den Versorungsleitungen ist das Gebäude derzeit unbewohnbar.

durchzuendmainta az

durchzuendmainta az1

Text und Fotos: Feuerwehr Stadt Maintal


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2