Maintal: Mann soll Jugendliche unsittlich berührt haben

Hochstadt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Polizeibeamte nahmen am späten Montagabend einen 47 Jahre alten und offensichtlich geistig verwirrten Mann aus Eberswalde vorläufig fest, der zuvor einen Jugendliche unsittlich berührt haben soll. Nach ersten Erkenntnissen standen, kurz nach 22 Uhr, der 14-Jährige und seine Mutter an einer Bushaltestelle in der Konrad-Höhl-Straße in Hochstadt, als der Mann den Teenager unsittlich angefasst haben soll.



In der Folge soll der 47-Jährige versucht haben, einen weiteren Jugendlichen zu berühren. Die alarmierten Einsatzkräfte nahmen kurz darauf den Tatverdächtigen vorläufig fest. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurde dieser in eine Fachklinik eingeliefert. Die Ermittlungen dauern an.

 

 


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2