Maintal: Ampelanlage bei Unfall stark beschädigt

Foto: Feuerwehr Maintal

Hochstadt
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Bei einer Kollision zwischen zwei Autos an der Kreuzung der Landesstraße 3195 und der Bahnhofstraße in Hochstadt sind am Dienstagvormittag die Fahrer der beiden Wagen verletzt worden. Den ersten Informationen zufolge wollte ein 76-jähriger Tiguan-Fahrer gegen 10.15 Uhr von der Bahnhofstraße aus Richtung Hochstadt kommend nach links auf die Landesstraße in Richtung Wachenbuchen einbiegen. Hierbei missachtete er jedoch offenbar den Vorrang einer entgegenkommenden gleichaltrigen Mercedes-Fahrerin, die auf der Bahnhofstraße von Dörnigheim kommend in Richtung Hochstadt unterwegs war, sodass es zum Crash kam.



Hierbei zogen sich beide jeweils leichte Verletzungen zu, wobei die Frau zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus kam. Ihr Fahrzeug war zudem gegen die dortige Ampelanlage geprallt, sodass neben den beiden Fahrzeugen auch die Lichtzeichenanlage beschädigt wurde (Gesamtschaden laut erster Schätzung rund 40.000 Euro). Die Kreuzung musste für die Dauer der Bergungsarbeiten bis etwa 12 Uhr vollgesperrt werden, was zu leichten Verkehrsbehinderungen führte. Beide Fahrzeuge mussten letztlich abgeschleppt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06181 4302-0 bei der Polizeistation Maintal zu melden.

Die Stadtteilfeuerwehren Hochstadt, Bischofsheim und Dörnigheim sowie die hauptamtlichen Kräfte wurden mit dem Einsatzstichwort "H KLEMM 1 Y - PKW/eCall VU" alarmiert. "Ein Fahrzeug hatte einen Schaltkasten überrollt und drohte eine Böschung herunterzustürzen. Im Fahrzeug war eine Person eingeschlossen. Das Fahrzeug wurde durch die Einsatzkräfte gegen Absturz gesichert. Nach dem der Strom am Schaltkasten abgeschaltet war, konnte des Fahrzeug mit der maschinellen Zugeinrichtung des Hilfeleistungslöschfahrzeuges Dörnigheim zurück gezogen werden. Danach wurde die Person mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät befreit und an den Rettungsdienst übergeben", so die Feuerwehr in ihrem Bericht.

unfallhochmainffw az

Foto: Feuerwehr Maintal


Ihnen ist etwas Interessantes aufgefallen im Main-Kinzig-Kreis? Schreiben Sie uns an info@vorsprung-online.de


Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2