Auf den Spuren deutscher Geschichte

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Wer sich mit Demokratie beschäftigt, setzt sich meist auch mit der deutschen Geschichte intensiv auseinander.

nurnbergmainta.jpg

Nürnberg ist dabei von besonderer historischer Bedeutung. Die Stadt war am 7. September das Ziel einer Exkursion, die die Freiwilligenagentur Maintal Aktiv gemeinsam mit dem Verein Brüder-Schönfeld-Forum e. V. veranstaltete.

„Demokratie stärken!“ – diesem Thema widmet sich die Freiwilligenagentur 2019. Dazu gehören viele Aktionen und Veranstaltungen. Bei der Exkursion nach Nürnberg konnten die Teilnehmer*innen die „Straße der Menschenrechte“ und das Justizgebäude mit dem Schwurgerichtssaal, in dem die Nürnberger Prozesse nach dem zweiten Weltkrieg stattfanden, unter fachlicher Begleitung besuchen. „Der Geschichte nachgehen und das Thema Demokratie mal von einer anderen Seite beleuchten – das war unser Ziel. Wir verbrachten einen spannenden Tag und lernten viel. Gleichwohl haben wir den Charme der Stadt mit ihren historischen Gebäuden bei blauem Himmel und Sonnenschein genossen“, berichtet Katharina Kächelein von der Freiwilligenagentur.

Informationen zum Thema Demokratie stärken gibt es im Internet unter www.maintalmachtmit.de oder bei der Freiwilligenagentur per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06181 400-432.

Foto: Die Nürnberg-Reisegruppe um Herbert Begemann (6.v.r.) vom Brüder-Schönfeld-Forum und Katharina Kächelein (3.v.r.) von der Freiwilligenagentur. Foto: Stadt Maintal

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeigelamellenjunker070919

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner