Ehrennadel für langjährig engagierte Mitglieder

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Im Frühjahr 2020 verleiht die Stadt Maintal Ehrennadeln an Maintaler Bürger*innen, die in der Sport- Kultur-, Wohlfahrts- oder Heimatpflege freiwillig aktiv sind oder die sich in der Vereinsarbeit verdient gemacht haben.

Vereins- oder Verbandsvorstände können ab sofort entsprechende Personen vorschlagen.

Für die Verleihung der Ehrennadel in Bronze ist eine Vereinsarbeit von mindestens zehn Jahren erforderlich, für die Ehrennadel in Silber mindestens 25 Jahre Vereins- oder zehn Jahre Vorstandsarbeit. Die Ehrennadel der Stadt Maintal in Gold wird an Personen verliehen, die sich mindestens 40 Jahre lang in einem Verein oder 25 Jahre lang in einem Vorstand engagiert haben.

Die Vereinsbetreuung ruft alle Vereine, Verbände und Organisationen dazu auf, bis spätestens Freitag, 15. November 2019, die in Frage kommenden Vereinsmitglieder zu benennen. Erforderlich ist dazu die Angabe von Namen und Anschrift sowie Verdienste der betreffenden Personen. Ihre Liste können die Maintaler Vereine dem Fachdienst Kultur, Vereine, Partnerschaften und Archiv per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Fax unter der Nummer 06181 400-5034 übermitteln. Ansprechpartnerin ist Yvonne Spiegelhalder, die für Fragen unter Telefon 06181 400-726 erreichbar ist.

Hat Ihnen der Artikel gefallen?

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS