Seniorenradler*innen erkunden am 18. Februar Bad Vilbel

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Treffpunkt für die nächste Wanderung der Seniorenradler*innen in Bad Vilbel ist am Dienstag, 18. Februar, um 9 Uhr der Parkplatz am Maintalbad zur Bildung von Fahrgemeinschaften.

vilbelwanderung.jpg

In Bad Vilbel startet die etwa 15 Kilometer lange Wanderung an der Wasserburg und führt zunächst über den Steg zur „Alten Mühle“, zum jüdischen Friedhof und zur Vilbeler Kirche. Am Waldrand entlang geht es anschließend auf die Berger Wiesen mit einem wunderbaren Ausblick auf Taunus und Wetterau. Zurück in der Innenstadt ist die Einkehr zum Mittagessen geplant. Nach der Pause geht es wieder in den Vilbeler Wald, zum „Monte Scherbelino“ und weiter zur Heilsberg-Siedlung. Nach einer kurzen Strecke durch die Stadt gelangt die Gruppe ans Kurhaus und den Römermosaik-Pavillon. Von dort sind es nur noch 5 Minuten bis zum Ausgangspunkt an der Wasserburg.

Anmeldungen nimmt die Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur telefonisch unter 06181 400 - 471 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Gerne können sich Interessierte auch melden, wenn sie weitere Informationen über das Wandertourenprogramm haben oder selbst einmal eine Tour planen möchten.

Foto: In den Wintermonaten sind die Seniorenradler*innen nicht mit dem Fahrrad, sondern zu Fuß unterwegs. Im Dezember wanderte die Gruppe zum Fernblick. Foto: Stadt Maintal

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!