Anmeldung für die Sommerferienspiele beginnt

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ferienspiele sind für viele Kinder das große Highlight des Sommers. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren können sich schon jetzt auf das zweiwöchige Ferienprogramm in den einzelnen Stadtteilen freuen.

ferienspminanm.jpg

Die Ferienspiele in Hochstadt, Wachenbuchen und Dörnigheim werden in den ersten beiden Sommerferienwochen, also vom 6. bis zum 17. Juli stattfinden. Das Angebot in Bischofsheim ist in der dritten und vierten Ferienwoche, vom 20. bis zum 31. Juli, terminiert.

Die Betreuungszeit ist täglich von montags bis freitags von 9:00 bis 16:00 Uhr. Der Ferienspiel-Pass kostet pro Woche 40 Euro und beinhaltet neben einem täglichen Mittagessen auch den freien Eintritt ins Maintalbad in den gebuchten Wochen. Die Fahrt mit Bussen zu den Ferienspielstandorten kann im Anschluss mit dem Fachdienst Jugendarbeit abgerechnet werden. Ermäßigungen über das Bildungs- und Teilhabepaket sowie für Maintalpass-Inhaber sind möglich.

Die Teams der Maintaler Kinder- und Jugendhäuser haben sich auch in diesem Jahr wieder spannende Themen für ihre Ferienspiele einfallen lassen. So stehen die Ferienspiele in Hochstadt unter dem Motto "Ferienspiele For Future – Reise in das Land meiner Träume“. Passend dazu werden die Kinder im Gemeindehaus oder auf Ausflügen ganz sicher viel erleben, lernen und Spaß haben. Betreut werden sie von einem Team aus pädagogischer Fachkraft und qualifizierten Betreuer*innen. In beiden Wochen sind verschiedene Tagesausflüge geplant, unter anderem zum Flughafen, ins Senckenberg Museum und in den Palmengarten. Die Anmeldung im Evangelischen Gemeindehaus Hochstadt ist ab Mittwoch, den 25. März, um 17:30 Uhr möglich.

Die Teilnehmer*innen der Ferienspiele in Bischofsheim werden als „Detektive“ viel erleben! Gemeinsam mit den Betreuer*innen gilt es, Rätsel zu lösen und Schätze zu finden! Die Anmeldung im Kinder- und Jugendhaus Bischofsheim ist ab dem 20. April jeweils montags bis mittwochs von 13:30 bis 16:30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung möglich. Die erste Ferienspiel-Woche in Wachenbuchen stehen unter dem Motto „Das alte Rom“, in der zweiten Woche stehen „Cäsar und Cleopatra“ im Mittelpunkt. Gemeinsam mit den Betreuer*innen werden die Kinder in die Vergangenheit reisen und in die Welt der alten Römer eintauchen. Die Anmeldung ist ab dem 20. April möglich, entweder im Gemeindehaus Wachenbuchen oder online auf www.buchen-kirche.eu.

In das „Fabelhafte Maintal“ laden die Ferienspiele in Dörnigheim ein. Die Ferienspielbetreuer*innen arbeiten mit viel Freude daran, auch für dieses Jahr ein buntes und abwechslungsreiches Programm für die Kinder zu erstellen. Es werden aber auf jeden Fall wieder tolle Sachen gebastelt, und für ausreichend Bewegung wird auch gesorgt sein. Geplant sind zwei größere Ausflüge und wenn das Wetter mitspielt, werden natürlich auch Wasserspiele angeboten. Die Anmeldung im Kinderclub Dörnigheim ist ab dem 20. April jeweils montags, dienstags, donnerstags und freitags von 14:30 bis 17:30 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung möglich.

Bei der Anmeldung für die Ferienspiele kommt es übrigens nicht darauf an, in welchem Stadtteil die Kinder wohnen. Die Teilnahme ist grundsätzlich überall möglich. Auch für Kinder mit Beeinträchtigung, die bis zu einem Höchstalter von 14 Jahren an den Ferienspielen teilnehmen können, gibt es jeweils eine begrenzte Anzahl von Plätzen.

Koordiniert werden die Ferienspiele stadtteilübergreifend vom Fachdienst Jugendarbeit. Ansprechpartnerin ist Lisa Hagedorn unter 06181 400-716 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Foto: Kunterbunt, mit jeder Menge Spiel und Spaß, lassen die Ferienspiele-Angebote in den vier Maintaler Stadtteilen in den Sommerferien keine Langeweile aufkommen. Foto: Stadt Maintal

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!