Seniorenradler*innen fahren zum Wetterauer Dom

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Ursprünglich war die Fahrt der Seniorenradgruppe der Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur zum Wetterauer Dom für Anfang Juni geplant.

domweterau.jpg

Da zu dieser Zeit leider noch keine Touren gefahren werden durften, holt die Seniorenradgruppe den Ausflug am Dienstag, 30. Juni, nach.

Gestartet wird um 9.00 Uhr am Fähranleger in Dörnigheim. Von dort führt der etwa 70 Kilometer lange Weg in Richtung Hanau-Wilhelmsbad und weiter über Mittelbuchen und Kaichen nach Ilbenstadt. Dort wird der Wetterauer Dom besichtigt. Nach einer ausgiebigen Pause geht die Fahrt weiter nach Florstadt zur Mittagseinkehr. Deshalb ist an eine Mund-Nasen-Bedeckung zu denken. Die Heimfahrt führt über Wickstadt und Bruchenbrücken an der Nidda entlang in Richtung Karben. Leider ist es derzeit nur möglich, eine Tour mit maximal zehn Personen zu unternehmen. Die Freiwilligenagentur bittet deshalb um entsprechende Voranmeldung bis zum 26. Juni. Eine spontane Teilnahme ohne Voranmeldung wird nicht möglich sein.

Mit Blick auf die Corona-Pandemie wird darauf hingewiesen, dass die Teilnahme an der Tour auf eigene Verantwortung geschieht und die Stadt Maintal keine Haftung übernimmt. Außerdem müssen die verordneten Hygieneregeln jederzeit eingehalten werden. Interessierte können sich für die Tour bei der Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur entweder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder unter Telefon 06181 400–471 anmelden.

Foto: Die Seniorenradgruppe während ihrer Tour nach Seligenstadt im September 2018. Am 30. Juni fahren die Radler zum Wetterauer Dom. Foto: Stadt Maintal

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!