Sich telefonisch besuchen und austauschen

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur hat in Zeiten von Corona verschiedene Angebote zusammengestellt, die es ermöglichen, sich kontaktlos zu engagieren, etwa im Rahmen eines telefonischen Besuchsdienstes.

telefobumainsi.jpg

Vor allem für alleinlebende Menschen kann die Maßgabe der Kontaktbeschränkung belastend sein. Es fehlen gemeinsame Erlebnisse und ein lebendiger Dialog. Deshalb bietet die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur einen telefonischen Besuchsdienst an, um zumindest im Gespräch diese Begegnungen zu ermöglichen. Das Angebot richtet sich sowohl an Bürger*innen, die sich gerne ehrenamtlich engagieren möchten, als auch an Menschen, die sich nach Gesprächen sehnen.

„Der Vorteil des telefonischen Besuchsdienstes ist, dass er ganz bequem und ohne Infektionsgefahr von zu Hause aus erfolgt. Auch der zeitliche Aufwand für ein wöchentliches Telefonat ist überschaubar, aber dennoch eine Bereicherung im Corona-Alltag“, erklärt Katharina Kächelein von der Freiwilligenagentur. Wer sich vorstellen kann, einen telefonischen Besuchsdienst zu übernehmen, erhält im Vorfeld eine Schulung. Außerdem begleitet die Freiwilligenagentur das Engagement. Der Inhalt der Gespräche unterliegt übrigens der Verschwiegenheitspflicht.

Das Angebot ist eine unkomplizierte Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen und sich über die verschiedensten Themen auszutauschen. Die Telefongespräche erfolgen immer mit derselben Person zu verabredeten Zeiten. Wann und wie oft telefoniert wird, kann individuell vereinbart werden. „Und falls Sie am Telefon miteinander nicht warm werden sollten, können wir Ihnen auch gerne neue Gesprächspartner*innen vermitteln. Wir freuen uns jedenfalls, die Möglichkeit zum Austausch zu bieten, ohne dass jemand zu Besuch kommt, die Wohnung aufgeräumt sein muss oder ein Kaffee bereitsteht“, sagt Kächelein.

Wer sich für den telefonischen Besuchsdienst interessiert, kann Kontakt aufnehmen zur Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur unter Telefon 06181 400-432 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wer andere kontaktlose Engagement-Möglichkeiten sucht, kann sich auf www.maintal.de/kontaktloses-engagement informieren. Auch weitere Ideen für kontaktlose Engagement-Möglichkeiten sind jederzeit willkommen.

Foto: Die Maintal Aktiv - Freiwilligenagentur richtet einen telefonischen Besuchsdienst ein, damit sich Menschen in Corona-Zeiten auch ohne die persönliche Begegnung austauschen können. Foto: Stadt Maintal

Gefällt Ihnen
VORSPRUNG-ONLINE?
Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus!?
€0.50
€1
€2
€5
Eigener Betrag:
 
Powered by
BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!

ivw logo

Online Banner 300x250px MoPo 2

AnzeigeHarth und Schneider 250 x 300px

Anzeige

Anzeige

werbung1 100Euro

vogler banner