Express-Buslinien erleichtern das Pendeln

Maintal
Tools
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

"Vor einem Jahr war es ein Haushaltsantrag der CDU. Heute wird es umgesetzt. Die Idee der Expressbuslinien haben alle Parteien aufgenommen", so die Maintaler Christdemokraten in einer Pressemitteilung.

"Die Pendler würden damit unterstützt und gute Bedingungen für mehr Umweltschutz geschaffen werden. Wer täglich zur Arbeit pendeln muss, kennt das Problem: es gibt nicht genug Park&Ride-Parkplätze und die normalen Buslinien brauchen zu lange, um zum Bahnhof zu kommen. Deshalb „kamen wir auf die Idee, dass wir für die Pendler Buslinien brauchen, die die Maintaler Bürgerinnen und Bürger schnell zu den Bahnhöfen bringen“ freut sich Wilfried Siegmund über die Umsetzung dieser Express-Buslinien", so die CDU.

Und weiter: "Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember fahren die beiden Linien MKK23Express und MKK25Express. Ziel ist in den Stoßzeiten die Dörnigheimer schnell – also innerhalb von 15 Minuten - vom Opeleck zum Bahnhof oder nach Enkheim zu bringen. Die Linie MKK25E bringt die Wachenbucher Pendler fast ebenso schnell zum Anschluss an das Frankfurter U- und S-Bahnnetz. Mit diesen zusätzlichen Linien leistet die SVM einen Beitrag zur Steigerung der Attraktivität des Öffentlichen Nahverkehrs. Das ist aus unserer Sicht ein guter Beitrag zum Umweltschutz, zumal der neue Elektrobus hier eingesetzt wird. Das nächste Jahr wird zeigen, ob die Maintalerinnen und Maintaler das positiv aufnehmen."

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS

PS: Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von VORSPRUNG!