tourhoechank_az.jpg

Von dort aus soll es nach Höchst gehen.

Die Tour führt zunächst am Main entlang bis zur Gerbermühle. Von dort aus geht es weiter in den Frankfurter Stadtwald. Nach 20 Kilometern im Schatten des Waldes erreicht die Gruppe schließlich Höchst und legt dort eine Mittagspause ein. Nach der Stärkung fahren die Radler*innen an der Nidda entlang und machen sich, nach einer Kaffeepause am Nachmittag, auf den Rückweg nach Maintal.

Anmeldungen zur Radtour nimmt die Maintal Aktiv – Freiwilligenagentur bis zum 12. Oktober per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 06181 400-471 entgegen.

Foto: Die nächste Tour der Seniorenradler*innen führt nach Höchst. Foto: Stadt Maintal


Anzeige

online werben

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige
Anzeige
Anzeige

vogler banner

Anzeige

Online Banner 300x250px MoPo 2